Wer frisst was?

 GoldWolf Online Shop

Zaunkönig
(Troglodytes troglodytes)

Zaunkönig.jpg

In der Natur fressen wir nur kleine Gliederfüßer - je kleiner, desto besser, denn wir selbst gehören zu den kleinsten Vögeln hierzulande. Ganz selten fressen wir Kleinsämereien oder Beeren, aber das ist eher eine Ausnahme. Wir suchen unsere Nahrung am Boden und verlassen ungern die Deckung - das lässt schon unser wissenschaftlicher Name vermuten, denn er bedeutet "Höhlenbewohner". Auch wenn wir klein sind - wir singen sehr laut, und man hört uns mehr, als daß man uns sieht.

Dieses Futter schmeckt uns besonders: